ONLINE – Pfundige Hunde Abendvortrag mit Bettina Specht

WANN: 16.5.21 – 19:30 – 22:30 Uhr WO: Online via ZOOM

ONLINE-Abendvortrag mit Bettina Specht

Das Seminar wird mit 3 Stunden von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein als Fortbildung für Hundetrainer anerkannt! (Niedersachsen angefragt)

In diesem Abendvortrag geht es um die überflüssigen Pfunde, die auch unsere Hunde mittlerweile mit sich herumschleppen. Laut Statistik ist jeder 4. Hund zu dick. Eine Langzeitstudie mit Labrador Retrievern zeigte sogar, dass die Lebenszeit bei übergewichtigen Tieren 20% kürzer ist als die normalgewichtiger Tiere. Bei einer Lebensdauer von 10 Jahren wären das ganze 2 Jahre!

Auch die zunehmend unnatürlichen Lebensbedingungen für Hunde verstärken das Problem „Übergewicht“:

  • fast überall herrscht Leinenzwang – freies Herumtoben mit anderen Hunden ist kaum noch möglich – die Bewegung aus freiem Spiel fehlt
  • die Menschen haben immer weniger Zeit für den Hund und so werden die Spaziergänge oft sehr kurz
  • natürlich weiß der Mensch, dass er eigentlich mehr mit dem Hund unternehmen müsste, da aber die Zeit fehlt, gibt zur Beruhigung des schlechten Gewissens noch einen Kauartikel und ein paar Käseleckerlis oben drauf

Diese Veränderungen sind nur die Spitze des Eisbergs. Aber was tut man, wenn das Fell langsam zu eng wird? Radikaldiäten wie „Friss die Hälfte“ führen wie beim Menschen zu einer Nährstoffunterversorgung, weiteren gesundheitlichen Einschränkungen und zum gefürchteten Jojo-Effekt. Hunde, die auf Diät sind, fallen auch durch verändertes Verhalten auf. Sie suchen draußen verstärkt Futter und inhalieren alles, was ihnen unter die Schnauze kommt. Möglicherweise beginnen sie auch das Futter heftig zu verteidigen. Es muss also anders gehen.

Grundregel ist: Jedes Lebewesen wird zu dick, wenn es mehr Energie gefüttert bekommt als es verbraucht.

Schlüssel zum Purzeln der Pfunde sind die Ernährungsumstellung und Bewegung, die Spaß macht.

Folglich gibt es am ersten Seminartag viel Basiswissen rund um übergewichtigen Hund:

  • Wann ist denn der Hund zu dick? Wie kann ich es feststellen?
  • Wieviel Kalorien oder Joule braucht denn eigentlich der Hund?
  • Gründe für Übergewicht – der Faktor Mensch
  • Krankheiten, die Übergewicht auslösen
  • Wie funktioniert eigentlich Abnehmen?
  • Begriffe vom Jojo-Effekt bis zum Hungerstoffwechsel werden erklärt
  • Wie nachhaltig sind Light- oder Diätfutter?

 

„Wer abnehmen will, muss essen. Unbedingt. Und genießen, denn wer aufhört zu genießen, wird ungenießbar.“ – aus die „Die Fettlöserin“ von Nicole Jäger

Referentin Bettina Specht:
Als Referentin und ausgebildete Ernährungsberaterin für Hunde hat sie sich auf die Themenbereiche „Angsthunde“, „Ernährung“ und „Existenzgründung von Hundeschulen“ spezialisiert. Regelmäßige kynologische Fortbildungen, aktive Tierschutzarbeit und das Zusammenleben mit ihren eigenen acht Hunden aus dem Tierschutz runden ihr Hundeleben ab.
 
https://www.facebook.com/HundeschuleTirol/
 
—–
 
Ein Theorieseminar für Hundetrainer und interessierte Hundehalter.
 
—–
 
Referentin: Bettina Specht (Hundeschule und Hundepension Tirol)
Wann: 16.05.2021 (19:30-ca. 22:30 Uhr)
Veranstalter: Underdogs Hundetraining
Wo: ONLINE via ZOOM
Preis: 45 € p.P. (inkl. MwSt.)

Anmeldung:

1.Per Email anmelden (kontakt@underdogs-hundetraining.de)

2. Geld überweisen
Andrea Rätzel
Stadtsparkasse München | IBAN: DE03 7015 0000 0022 1028 26 | BIC-/SWIFT-Code: SSKMDEMMXXX
Verwendungszweck:
Bitte unbedingt unter Verwendungszweck „Name Teilnehmer + Name Veranstaltung + Datum“

3. Zugang kommt per Email ca. 1 Tag vor Veranstaltung.