Tierschutzarbeit in Mostar

Mein Herzensprojekt und immer wieder eine Bereicherung!
 
Die letzten Tage durfte ich wieder viel Zeit mit unserem Verein Streunerglück e.V. in Mostar, Bosnien&Herzegowina verbringen.
Es war emotional und einfach schön, unsere Schützlinge wieder live zu sehen.
Auch wenn unsere Arbeit vor Ort oft nur ein Tropfen auf den heißen Stein ist, ist es der richtige Weg und ich bin froh diesen gemeinsam mit anderen tollen Tierschützern zu gehen.
Kastrationsprojekte, Aufklärung vor Ort und Fütterungsaktionen können viel verändern und das Leben für die Hunde und Katzen in Mostar besser machen.
 
Der Besuch hat mir wieder gezeigt, wie wertvoll und wichtig es ist, den Hunden eine Chance zu geben und abzuwägen, wer welche Betreuung benötigt.
Die Fellnasen können nichts dafür, dass sie in einem Drittland geboren sind und ihr Lebensweg nicht so schön gepflastert ist wie der von Hunden in Deutschland oder vom Züchter. Mir liegt es am Herzen, auch diesen Hunde eine Stimme und eine Möglichkeit auf eine sorgenfreie Zukunft zu schenken.
 
Daher ist es mir besonders wichtig die Leute zu begleiten, die sich bewusst für einen Hund aus dem Tierschutz entscheiden, damit wir den passenden Begleiter finden können.
 
Denn manch ein Streuner ist auf den Straßen, in ihrem gewohnten Umfeld in dem sie schon Jahre leben, mit genügend Futter und natürlich mit einer Kastration besser aufgehoben als in einen normalen Tagesablauf eines Menschen in der Stadt in Deutschland.
 
Wenn ihr überlegt einem Schatz aus dem Tierschutz ein Zuhause zu schenken dann scheut euch nicht und meldet euch, damit wir schon vorab die passende Fellnase für euch finden können!
 
kontakt@underdogs-hundetraining.de

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.